Mittwoch, 18. September 2013

Caracol



Sie hatte mir Probleme gemacht da sie  nach Duftzugabe anfangen wollte zu grieseln,  Gott sei Dank ließ sie sich mit dem Püri wieder zusammen pürieren,.
Leider wurde dann auch nichts aus der Topfmarmorierung leider,aber mir gefällt sie trotzdem.
Beduftet habe ich mit Greentea, Farbe Blau- Türkis von Behawe.
Fette: Palm, Kokos, Raps und Mandel.

Kommentare:

  1. Ist doch ein feines Seifchen geworden und gar kein "Prügelknabe" ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Seifchen mit dem wildbewegten Schopf und dem gelungenen Stempel. Die Farbe sieht aus wie bei grünen Halbedelsteinen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Seife und toller Stempel. Passt sehr gut zu den Meerfarben. Wie im Aquarium:-)

    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank:))

    Wildbewegter Schopf:)) Tolle Bezeichnung dafür:))

    AntwortenLöschen