Montag, 9. Juli 2012

Japanische Blüte



Diese Seife hätte ich beinahe vergessen, gestern wieder gefunden und ich weis jetzt auch  warum ich sie vergessen habe, da mir der Duft nicht gefällt.
Sie ist mit   Japanes Plum und Graipefruit beduftet  und eigentlich viel gelber als auf dem Foto, nach dem Tut von Anitas LaLaLand gemacht.
Traut Euch das ist gar nicht so schwer und macht Spaß!

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus und passt perfekt zum Hintergrund des Blogs:))

    AntwortenLöschen
  2. Ist das die Mohnblumenseife, die Du vor dem Berlin-Treffen gesiedet hast? Die sieht toll aus, schade, dass Dir der Duft nicht gefällt.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch, und ja das ist die die ich vor dem Siedertreffen gemacht habe:)

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh, so schön geworden! Solche Schönheiten kann man doch nicht vergessen, lach.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Japanese Plum mag ich auch nicht sooo sehr, aber die SEife ist GEIL!!!

    AntwortenLöschen