Donnerstag, 13. November 2014

Schmalziger Hirsch

 Ich mag ja Schmalz in Seife das ist so schmelzig auf der Haut und  pflegend, finde ich:))


Sie ist unbeduftet und der Stempel natürlich von Omar:))

Aus dem selben Leim ist die zweite Cufre entstanden, die erste finde ich schöner, aber wir wissen ja man kann es manchmal nicht wiederholen, wenn man swirlt.
 Warum da ein Weichzeichner drin ist, ist mir ein Rätsel, muss mal die Einstellung prüfen:))

Die Cufre habe ich dieses mal mit Basil Lime beduftet, und folgende Fette und Öle sind drin:

Schmalz, Erdnuss,  Kokos, Shea, und etwas Bienenwachs.
Die Cufre habe ich fast aus der Form raus klöppeln müssen, so hart war sie nach einem Tag.

Kommentare:

  1. Beide Seifen sind einechter Hingucker! Der glitzernde Hirsch und die zarte Schneeflocke, Weihnachten kann kommen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und edel kommen sie daher, deine Beiden!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, stimmt, die sind beide einfach nur wunderschön.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen